Griechenland: das Ende der endlosen, schlechten Komödie

Die schlechte Griechenlandkomödie geht langsam zu Ende. Eine Komödie ist schlecht, wenn man schon von Anfang weiß wie es ausgeht und es auch nicht zum Lachen ist. Die 86 Milliarden Hilfspaket werden wir bezahlen. Ändern wird es nichts. Die Arbeitslosigkeit wird in Griechenland weiter steigen und die Klein- und Mittelbetriebe werden den Starbucks und Mc-Donalds […]
Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich.
J. P. Morgan Chase kauft Gold

RECHNET DIE MÄCHTIGSTE GESCHÄFTSBANK DER USA MIT DEM CRASH IM SEPTEMBER 2015?

JP Morgan Chase ist die größte und mächtigste Geschäftsbank der USA und das zweitgrößte an einer Börse notierte Unternehmen mit einer Bilanzsumme von 2,3 Billionen USD (das entspricht beinahe dem Bruttoinlandsprodukt Großbritanniens von 2,6 Billionen). JP Morgan ist Miteigentümer der Federal Reserve Bank und Insider in allen Belangen der Geldpolitik und Geldschöpfung. JP Morgan kontrolliert […]
Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich.

GRIECHEN HEBEN AN EINEM TAG EINE MILLIARDE VON KONTEN AB

Warum Sie sich Sorgen um Ihr Sparbuch und Ihre Lebensversicherung machen sollten. Was  diese Nachricht für IHR Bankkonto, für IHR Sparbuch und für IHRE Lebensversicherung bedeutet. Die Griechen heben ihr Geld vom Bankkonto ab! Eine Nachricht die wir genauso konsumieren wie das Dschungelcamp. 1 Milliarde an einem Tag. Haben Sie eine Ahnung, wie viel die […]
Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich.
Sparkassen legen den Kunden zu Ostern ein Kuckucksei ins Nest.

Sparkassen legen den Kunden zu Ostern ein Kuckucksei ins Nest!

Durch eine Änderung ihrer AGB, denen Sie nicht einmal zustimmen müssen, versuchen die Sparkassen Gesetze zu umgehen. Gemäß §§ 675 Abs. 1, 667 Alt. 2 BGB, § 384 Abs. 2 Halbsatz 2 Alt. 2 HGB ist der Beauftragte (das Kreditinstitut) verpflichtet, dem Auftraggeber (Kunden) alles herauszugeben, was dieser zur Ausführung des Auftrages erhält und alles, was er aus der […]
Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich.

Newsletter Artikel 16 Juli 2014

Bankenunion im Windschatten der Fußball-WM beschlossen Wie wir in unserem letzten Newsletter angekündigt haben, hat die Deutsche Bundesregierung die Volksablenkung durch die WM gut genützt. Es wurde das Gesetzespaket zur Bankenunion beschlossen. Im Fall einer Bankpleite werden Aktienhalter und Sparer zur Kasse gebeten. In den Medien wird nur von der Haftung der „Gläubiger“ der Bank […]
Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich.